Nächstes Offenes Vereinstreffen 25.11.2022

Komm vorbei am 25.11 ab 18:00 treffen wir uns wieder gemeinsam und haben eine tolle Zeit. Denn auch außerhalb der Pride wollen wir füreinander da sein und queeres Leben in St. Pölten ermöglichen.

Unsere Treffen sind immer sehr gemütlich mit ein bisschen Musik, Snacks und guter Laune wird gequatscht und sich ausgetauscht.

Diesmal wieder in der Linzerstraße 16, Löwenhof hinten im Paradies der Fantasie.

Gleich Behandlung durch GLEICHBEHANDLUNG!

Foto der Generalversammlung nach dem Kundgebungsbeschluss:
von links nach rechts: Oskar Beneder (Obmensch), Georg Corvalàn-Bayerl, Erwin Rossmann, Christina Endl, Katharina Schrefl, Michael Rabl (Mistelbach Pride)

Im Jahr 2022 gibt es in Niederösterreich noch immer kein Konzept zur Vorbeugung und kostenfreien Testung Sexuell übertragbarer Krankheiten! Besonders Ländliche Regionen sind hiervon betroffen. Noch immer geht mit sexueller und psychischer Gesundheit ein Stigma einher und es gibt keinen Ansatz dies zu ändern.
Anfragen an das Land Niederösterreich, wurden nicht beantwortet und Anfragen an die Landesklinikenholding ergaben ein düsteres Bild der derzeitigen Situation in Niederösterreich.

Darum sind wir am 30.11 um 17:00 laut vor dem Niederösterreichischen Landtag und fordern eine Änderung dieser Zustände!

Wir fordern:

  • Einfacheren Zugang zu leistbarer psychologischer und psychiatrischer Betreuung für LGBTIQA* Jugendliche und Erwachsene.
  • Einfacheren Zugang zu PEP und PREP zur HIV-Prävention in Niederösterreich.
  • Ein flächendeckendes Angebot zur kostenfreien Testung sexuell übertragbarer Krankheiten.
  • Zugang zu Behandlung bei einer HIV Infektion in Niederösterreich.
  • Das Kommittent das Landes Niederösterreich sich gegen Konversionstherapien ein zu setzen.
  • Ein Verbot von geschlechtsfestlegenden medizinischen Behandlungen intergeschlechtlicher Menschen vor Vollendung des 14. Lebensjahres.
  • Den Ausbau von spezialisierten Anlaufstellen für Trans* damit alle Trans* Personen ohne unzumutbare Wartezeiten entsprechende Versorgung erhalten.

Nächstes Offenes Vereinstreffen 28.10 18:00

Komm vorbei am 28.09 ab 18:00 treffen wir uns wieder gemeinsam und haben eine tolle Zeit. Denn auch außerhalb der Pride wollen wir füreinander da sein und queeres Leben in St. Pölten ermöglichen.

Unsere Treffen sind immer sehr gemütlich mit ein bisschen Musik, Snacks und guter Laune wird gequatscht und sich ausgetauscht.

Diesmal wieder in der Linzerstraße 16, Löwenhof hinten im Paradies der Fantasie.

Copyright: Katelyn Dempsy

Queer Happy End

In der Schreibwerkstatt Queer Happy End gibt es Raum für die eigene Gestaltung der Realität. Mit Zettel und Stift machen sich die Teilnehmer*innen auf die Suche nach Held*innen und Visionär*innen, die die Schönheit des queeren Lebens aufzeigen und fragen, wo die Möglichkeit für ein queeres Happy End steckt. Mit dem Textmaterial geht es dann auf die Straße und gemeinsam rütteln wir sprachlich an der vermeintlich unveränderbaren Realität. Verbündeter bei diesem Projekt ist der queere Regisseur und Autor Moritz Franz Beichl.

Flyer Queer Happy End

Ein PDF mit allen Infos gibt’s hier: https://cloud.stpride.at/index.php/s/GbitfMoEtBpeRti

Und für eine Leichte Anmeldung haben wir euch ein kleines Anmeldeformular gebastelt:


    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner